Mini-Weihnachts-Musical   *   Krippenspiel

Seit 2005 leite ich ehrenamtlich das jährliche Krippenspiel  für Hl. Abend, zusammen mit einem inzwischen großen Team. Im ersten Jahr hatte ich die Idee für das Stück "X-Mas - Die roten Bonbontüten". Im Laufe der Jahre haben sich mehrere eigene Stücke gesammelt. Dazu sind spezielle Krippenspiellieder entstanden. Gerne teile ich diese mit allen, die ebenfalls die schöne und wichtige Aufgabe übernommen haben, mit den Kindern weihnachtliche Geschichten zu erzählen. Ich bin selbst immer wieder froh, schöne Ideen zu finden. Die hier veröffentlichten Spiele sind von der Idee bis zur Ausarbeitung alle von mir, d.h. die Rechte an den Texten und Liedern liegen bei mir. Sie dürfen gerne wie jeweils angegeben genutzt werden.

 

Die Spiele gehen max. ca. 35 Minuten und stellen keine großen Anforderungen an Kostüme und Kulisse. Die große Altersspanne unserer Mitspieler (inzwischen ca. 30 Kinder und Jugendliche von vier bis ca. 15 Jahren) stellt an uns die Herausforderung, jeden altersgerecht einzubinden. So gibt es sehr klassische Rollen, aber auch Impulse und Quergedanken für die Älteren. Das Krippenspiel ist nur ein Teil (wenn auch ein wesentlicher) unserer Krippenfeiern. Wir wollen keine reineTheateraufführung für Kinder, sondern einen stimmungsvollen Gottesdienst für die ganze Familie.

 

Unser Lieblingslied:

Licht der Liebe



x-Mas oder Die roten Bonbontüten

Ein Weihnachtsspiel gegen das Vergessen, das unseren Weihnachtsgottesdienst schon zweimal verzaubert hat. Es beginnt mit einem Gedankenspiel: Wenn es so weitergeht wie bisher, wird sich dann in 30 Jahren noch jemand daran erinnern, warum wir Weihnachten feiern? Es gibt noch rote Bonbontüten, und jede Menge Lichterketten. Jeder spricht von x-Mas, und Partys gibt es überall. Doch auf ihre Frage nach dem Woher bekommen die Kinder der Hauptrollen kaum vernünftige Antworten. Eine alte Tante erinnert sich noch an die alten Zeiten. In der Heiligen Nacht erleben die Kinder eine Reise zurück bis zum Kind in der Krippe und bringen von dort ein Licht mit.

Die Rahmengeschichte ist von "was-wäre-wenn"-Phantasien geprägt. Die biblischen Grundlagen, die Erzählungen von vergangenen Traditionen, von den Hirten, dem Engel auf dem Feld und von Jesu Geburt bleiben unverfälscht. Dieses Stück gibt es auch als Hörspiel, dass wir zusammen mit den Kindern aufgenommen haben.

 

>> Mehr Details - Mitspieler - Lieder - Bestellung

Das Hörspiel



Die Weihnachtsgeschichte - Der Klassiker als Singspiel

Bei all den schönen weihnachtlichen Spielen finden wir es alle paar Jahre wichtig, mit den Kindern die ausführliche Weihnachtsgeschichte von Nazareth bis Bethlehem zu spielen.

Die Dialoge sind teilweise etwas salopp unserer Zeit angepasst. Musikalisch enthät es neue Lieder von mir und bekannte Klassiker. Dieses Krippenspiel steht kostenfrei zur Verfügung und darf gerne aufgeführt werden. Die Noten der neuen Lieder finden Sie hier.

 

>> Download Krippenspiel klassisch (pdf)


Der Stern von Bethlehem

Ein Krippenspiel mit Sternen und einem Kometen.

Der Komet (Stern von Bethlehem) erzählt den anderen Sternen von seinem Erlebnis, als er nicht nur Zeuge der Geburt Jesu war, sondern sogar eine wichtige Rolle dabei hatte. Dieses Krippenspiel steht kostenfrei zur Verfügung und darf gerne aufgeführt werden. Eine kurze Nachricht würde mich sehr freuen. Die Noten finden Sie hier.

 

Das Stück gibt es in zwei Versionen:

Version A: (ist schon ab etwa 6 Kindern und einem Erzähler spielbar)

Die eigentliche Vorbereitung mit den Kindern liegt darin, gemeinsam die Szenen der Weihnachtsgeschichte an geeigneten Orten (Stall, Wiese etc.) in Kostümen zu fotografieren (s.o.). Diese Fotos werden dann während des Krippenspiels eingeblendet. Die gleichen Kinder spielen bei der Aufführung in Sternenkostümen die Rahmengeschichte. Die Weihnachtsgeschichte wird weitgehend zu den Bildern erzählt.

 

Version B: (viele Mitwirkende)

Klassisches Krippenspiel mit der Rahmenhandlung "Sternenhimmel" der Version A. Die Bilder fallen dann weg. Viel Spiel, wenig Erzähltext.

 

>> Download Version A (pdf)                            

>> Download Version B (pdf)

>> Liedtexte (pdf)

 


So hab' ich mir das nicht vorgestellt

Ein Krippenspiel für 14 bis ca. 30 Kinder

Manchmal kommt alles anders, als man denkt. Unsere Pläne werden durchkreuzt. Und manchmal verändert sich durch Gottes Plan unvorstellbar viel. Maria bringt Gottes Sohn zur Welt. Dieses Krippenspiel steht kostenfrei zur Verfügung und darf gerne aufgeführt werden. Eine kurze Nachricht würde mich sehr freuen.

 

>> Download Spieltext (pdf)

>> Download Noten "So hab' ich mir das nicht vorgestellt" (jpg)


Engel verkündet: "Heiland geboren im Nachbardorf" - Impuls

Kleines Anspiel vor dem eigentlichen Krippenspiel oder der Weihnachtspredigt für ältere Kinder, Jugendliche oder Erwachsene.

Ein Engel tritt auf und verkündet mitten im Weihnachtsgottesdienst die Geburt des Heilands im Nachbardorf. Wie reagieren die Gottesdienstbesucher? Wird jemand mitgehen um das Kind zu sehen? Ein Anspiel mit Augenzwinkern. Würden wir mitgehen und die schöne Feier verlassen? Würden wir ihm glauben? Haben wir überhaupt Zeit dafür? Immerhin kommt Besuch und wir müssen noch etwas vorbereiten.....

 

 >> Download Spieltext (pdf)


Wer macht mit? - Impuls zu Beginn des Gottesdienstes

Kleines Anspiel zum Beginn der Feier. Kinder verabreden sich, um zur ersten Krippenspielprobe zu gehen.

Wer macht mit? Sind wir genug? Wer sind all die vielen Kinder, die an Hl. Abend in der Kirche sind? Gehören sie alle zu unserer Gemeinde? Warum kennen wir uns nicht?

 

>> Download Wer macht mit? (pdf)