singen verbindet - singen macht stark - singen......

singen geht online - weil Musik gerade jetzt so wichtig ist

Wir treffen uns zu gewohnter Zeit dienstags ab 18:00 Uhr, nur eben online über die Plattform Zoom.

Alle anderen Infos zu Chorcolores findet ihr weiter unten.

Singgruppe online ist....

Anders - neu - spannend - nicht gemeinsam und doch besser als alleine - besser als gedacht.

 

Logge dich über den Einladungslink s.u. am Dienstag, den 07. April 2020 ab 18:00 Uhr ein. Du bist herzlich willkommen. Da diese Form des Treffens für die Allermeisten neu ist, bist du nicht alleine, wenn du Anfangsprobleme oder Zweifel hast. 

Du brauchst eine Internetverbindung und Notebook (mit Kamera und Mikrofon), Tablet oder Smartphone. Wenn du hast, lege dir Kopfhörer bereit, dann kannst du probieren was besser ist.

Komm alleine oder bringe deine Mitbewohner / Familie mit.

 

1. Link anklicken

2. Notebook: Wie angegeben Datei herunterladen und anklicken.

     Smartphone/Tablet: App herunterladen

3. Passwort und Name / Spitzname eingeben

 

Einloggen mit E-Mail etc. ist nicht nötig!

 

Zoom-Meeting beitreten
https://us04web.zoom.us/j/948964811?pwd=RGlwWEV3cmdKNHlHbG1VczA3ZFpYUT09

Meeting-ID: 948 964 811
Passwort: singen


"Haben Sie Lust in einem besonderen Chor zu singen? - Dann sind Sie bei CHORCOLORES genau richtig."

Wenn die Zeiten wieder normal sind:

Einfach gemeinsam Singen!


 

Immer dienstags von 18:00 - 19:30 Uhr

Schulferien ausgenommen

 

Wo:

Theodor-Heuss-Gymnasium, Raum 205a,

Zerrenerstraße 43-45, 75172 Pforzheim

 

Wer:

Menschen mit und ohne seelisches Handicap

 

Was:

Singen ohne Leistungsdruck aber mit viel Freude,

heilsames Singen

 

Singleitung:

Kornelia Langmann, zertifizierte Singleiterin für Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäuser

 

Die Teilnahme ist jederzeit unverbindlich und kostenlos möglich. Gerne holen wir Dich/Sie am Eingang ab, bitte nehmt einfach Kontakt mit uns auf.

 

raum


Einfach...

90 Minuten Singerlebnis ohne Leistungsdruck

 Singerfahrung oder Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Während im "klassischen Chor" das Einstudieren und Ausfeilen von Chormusik für Aufführungen im Vordergrund steht, singen wir bei Chorcolores für uns selbst. Die Lieder sind eingängig und schnell zu erlernen.

...gemeinsam...

90 Minuten Klang, Bewegung und Gemeinschaft

 Die Gruppe wird zum Verstärker der eigenen Stimme. Ein Erlebnis, welches Singen unter der Dusche nicht bieten kann. Die Dynamik und klangliche Mehrschichtigkeit die einzelne Lieder entwickeln können, erstaunt uns oft selbst.


...singen!

Ein altes Sprichwort sagt: "Wer sprechen kann, kann singen". Singen ist toll und selber singen noch mehr! Im Singen steckt Kraft und Freude, singen kann sogar heilsam sein. Leider wird die eigene Singstimme sehr oft nicht wahrgenommen oder geschätzt. Sie ist so individuell wie jeder Mensch. Ein perfektes Instrument, dass uns von Geburt an mitgegeben wurde und benutzt werden will. Näher kann uns die Musik nicht kommen. Der eigene Körper wird Resonanzraum und Verstärker. Chorcolores bietet für Singanfänger ein entspanntes Lernen und dem routinierten Sänger Möglichkeiten, sich stimmlich auszuprobieren. Ein Spielplatz für Improvisation und ein Ort, an dem die eigene Stimme vielfältig, locker und mit viel Freiheit ausprobiert werden kann. Ein super Training auch für das "klassische" Chorsingen. 


Und noch mehr:

Viele Liedtexte haben Tiefgang. Wer möchte, kann sich darauf einlassen. Die Texte und Melodien können eine heilsame, entspannende und anregende Wirkung auf Körper und Geist haben.

 

....und zum Schluss kann noch gewünscht werden: Evergreens, Unbekanntes, Kanons.....

 

Die Teilnahme ist völlig unverbindlich und kostenlos.  Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Da die gesundheitsfördernde Wirkung des Singens inzwischen wissenschaftlich belegt ist, wird der Chor von öffentlichen Fördergeldern getragen. Eingeladen sind bewusst Menschen mit und ohne seelischem Handicap um gemeinsam und ohne Leistungsdruck zu singen. Ob krank oder nicht spielt bei uns keine Rolle.

Der Pflegedienst Visit Pforzheim war die entscheidende Antriebskraft zur Gründung des Chores (2015) und organisiert, begleitet und unterstützt seither diesen besonderen Chor. Wer Lust bekommen hat, kann jederzeit vorbeikommen und mitsingen oder vorher mit Visit oder mir Kontakt aufnehmen.