Ab 30. November treffen wir uns wieder online über die Plattform Zoom


Leider gibt es eine neue Verordnung, nach der wir derzeit uns zwar zum Singen treffen dürften, aber nur 2G+, zusätzlich mit Maske beim Singen. Deshalb haben wir uns entschieden, uns bis Weihnachten erst mal wieder onlein zu treffen. Das ist anders - aber trotzdem besser als überhaupt nicht.

 

Logge dich dienstags ab 18:00 Uhr (außer in den Schulferien) über den grünen Anmeldebutton oben ein. Du bist herzlich willkommen. Da diese Form des Treffens für viele neu ist, bist du nicht alleine, falls du Anfangsprobleme oder Zweifel hast. Gerne kannst du mich anrufen, dann lotse ich dich durch (07082/940564).

 

Du brauchst

  • ein Notebook/PC (möglichst mit Kamera und Mikrofon)
  • oder ein Tablet / Smartphone.
  •  oder ein ganz normales Telefon. (Ohne Video trotzdem teilnehmen)
  • oder Telefon und PC in Kombination, wenn der Computer kein Mikrofon hat.

 

Lass dich überraschen, wie viel Spaß unsere Onlinetreffen (vielleicht wider erwarten) machen.

Beim Singen sind die Mikrofone der Teilnehmer ausgeschaltet, weil die Zeitverzögerung gemeinsames Singen nur sehr bedingt zulässt. Das ist vielleicht deine Chance zu Hause völlig frei und hemmungslos mitzusingen und zu experimentieren. Dazwischen gibt es Platz für den Austausch untereinander. Das ist auch wichtig.

 

Für Erstnutzer von Zoom:

  • Auf dem PC/Notebook ist das herunterladen des Programmes Zoom-Client sinnvoll (Wird nach Anklicken des Einladungslink angezeigt).
  • Auf dem Handy/Tablet muss vorher die App installiert werden (Zoom Cloud Meetinges).
  • Anmeldung mit persönlichen Daten (E-Mail etc.) ist nicht nötig!

Teilnehmen per Telefon:

Telefonnummern  069 3807 9883  (alt. 0695 050 2596) anwählen und Anweisungen folgen.
     Meeting-ID: 948 964 811
     Passwort: 928237

(Wird nach einer Teilnehmer-ID gefragt: Einfach ignorieren und mit # weiter)


singen verbindet - singen macht stark - singen......

....... weil es gerade jetzt so wichtig ist.....

....... einfach so, ohne Leistungsdruck.....

....... mit und ohne Vorkenntnissen.....

....... mit gewünschten Nebenwirkungen.....

....... und mehr


Sobald wir wieder gemeinsam ohne Maske singen dürfen:


 Immer dienstags von 18:00 - 19:30 Uhr

Schulferien ausgenommen

 

Wo:

Goetheschule - Freie Waldorfschule Pforzheim e.V.

Eurythmiesaal 1 - 1. OG Zwischenbau
Schwarzwaldstraße 66
75173 Pforzheim

 

Wer:

Menschen mit und ohne seelisches Handicap

 

Was:

Singen ohne Leistungsdruck aber mit viel Freude,

heilsames Singen

 

Singleitung:

Kornelia Langmann, zertifizierte Singleiterin für Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäuser

 

Einfach dazukommen oder vorher Kontakt mit uns aufnehmen. Gerne holen wir Dich/Sie am Eingang ab.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Quelle Bild: Homepage Schule


Die Teilnahme ist völlig unverbindlich und kostenlos.  Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Da die gesundheitsfördernde Wirkung des Singens inzwischen wissenschaftlich belegt ist, wird der Chor von öffentlichen Fördergeldern getragen. Eingeladen sind bewusst Menschen mit und ohne seelischem Handicap um gemeinsam und ohne Leistungsdruck zu singen. Ob krank oder nicht spielt bei uns keine Rolle, aber alle provitieren davon.

Der Pflegedienst Visit Pforzheim war die entscheidende Antriebskraft zur Gründung des Chores (2015) und organisiert, begleitet und unterstützt seither diesen besonderen Chor. Wer Lust bekommen hat, kann jederzeit vorbeikommen und mitsingen oder vorher mit Visit oder mir Kontakt aufnehmen.

Einfach...

90 Minuten Singerlebnis ohne Leistungsdruck

 Singerfahrung oder Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Während im "klassischen Chor" das Einstudieren und Ausfeilen von Chormusik für Aufführungen im Vordergrund steht, singen wir bei Chorcolores für uns selbst. Die Lieder sind eingängig und schnell zu erlernen.

...gemeinsam...

90 Minuten Klang, Bewegung und Gemeinschaft

 Die Gruppe wird zum Verstärker der eigenen Stimme. Ein Erlebnis, welches Singen unter der Dusche nicht bieten kann. Die Dynamik und klangliche Mehrschichtigkeit die einzelne Lieder entwickeln können, erstaunt uns oft selbst.


...singen!

Ein altes Sprichwort sagt: "Wer sprechen kann, kann singen". Singen ist toll und selber singen noch mehr! Im Singen steckt Kraft und Freude, singen kann sogar heilsam sein. Leider wird die eigene Singstimme sehr oft nicht wahrgenommen oder geschätzt. Sie ist so individuell wie jeder Mensch. Ein perfektes Instrument, dass uns von Geburt an mitgegeben wurde und benutzt werden will. Näher kann uns die Musik nicht kommen. Der eigene Körper wird Resonanzraum und Verstärker. In der Gruppe entsteht eine ganz eigene Dynamik und Klangentfaltung.

 

Chorcolores bietet entspanntes Singen für Anfänger und erfahrene Sänger. Singanfänger können die Freude an ihrer Stimme kennenlernen und auch dem routinierten Sänger stehen vielfältige Möglichkeiten offen, sich auszuprobieren. Ein Spielplatz für Improvisation und ein Ort, an dem die eigene Stimme locker und mit viel Freiheit klingen darf. Das ist ganz nebenbei auch ein super Training für das "klassische" Chorsingen. 


Und noch mehr:

Viele Liedtexte haben Tiefgang. Wer möchte, kann sich darauf einlassen. Die Texte und Melodien können eine heilsame, entspannende und anregende Wirkung auf Körper und Geist haben.

 

....und zum Schluss kann noch gewünscht werden: Evergreens, das persönliche Lieblingslied, Kanons.....