Kornelia Langmann Birkenfeld-Obernhausen Musikunterricht

Über mich

Bild "Über mich:UeberMich.jpg"Ich bin gelernte Industriekauffrau und Mutter von drei inzwischen großen Kindern. Aktiv singe und musiziere ich mit der Band Vox C., leite das Singteam der ev. Kirchengemeinde Gräfenhausen, unterrichte seit über 10 Jahren Blockflöte und Gitarre und leite den Schulchor der Grundschule Gräfenhausen.

Nach einer beruflichen Pause für unsere Kinder hatte ich wenig Interesse, in meinen gelernten Beruf zurückzukehren. Viel mehr Freude hatte ich zwischenzeitlich am Unterrichten gefunden. Mit den Jahren steigerte sich durch Mund-zu-Mund-Propaganda meine private Schülerzahl und es kamen die Leitung von Flöten-AGs an der Grundschule, der Schulchor und das Singteam dazu.

Meine musikalischen Kenntnisse und meine Lehrkonzepte habe ich als "Spätberufene" nicht auf dem Weg durch Musikschule und Studium, sondern weitgehend autodidaktisch erworben. Ich greife dabei auf einen inzwischen langjährigen Erfahrungsschatz aus dem Selbststudium der Instrumente, auf mein Gefühl, mein Gehör und fundierte Fachliteratur zurück.

Ich finde es immer wieder spannend, den verschiedensten Instrumenten Töne zu entlocken und nutze dafür gerne jede Möglichkeit. Es ist faszinierend, auf wie viele verschiedene Arten die wunderbarsten Klänge erzeugt werden können. Zu den Instrumenten ist natürlich auch die eigene Stimme zu zählen, die wir leider viel zu oft vernachlässigen oder gar abwertend behandeln. Selbst zu musizieren ist ein wunderbares Gefühl. Man wird dabei Teil eines Ganzen, Teil der Schwingungen, Teil der Musik. Das ist ungemein entspannend oder anregend, je nach Musikrichtung. Gute Musik setzt Gefühle frei, und dabei kann ich nicht sagen, welchen Musikstil ich bevorzuge.

Ich sehe mich selbst weniger als Konzertmusikerin, auch wenn es viel Spaß macht, für andere zu singen. Mindestens genauso viel Freude habe ich daran, meinen Schülern und Chorkindern zuzuhören, wenn sie mit Leidenschaft singen und musizieren.

Mein Motto: Learning by doing! Und so freue ich mich auf jede neue Herausforderung.

www.kornelia-langmann.de | © Kornelia Langmann